Worte des ewigen Lebens

„Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt: Du bist der Heilige Gottes.“ (Johannes 6,68-69)

Viele Jünger wandten sich von Jesus ab, aufgrund seiner Predigt. Und auf Jesu Frage an die zwölf von ihm erwählten Jünger, ob auch sie gehen würden, gab Petrus diese Antwort. Jesu Worte des ewigen Lebens waren Grund genug, um zu bleiben! Worte des ewigen Lebens allein!

Erstaunlich, dass diese Worte heute eine so kleine Rolle spielen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen